Airbox für die Pantah ?!?!

 
   Ducati - Pantah - Forum -> Tuning
 
Autor Nachricht
Anderl
Pantah-Urgestein



Beiträge: 258
Ort: Pirmasens (Pfalz)

BeitragGeschrieben: 01.07.2002 00:35 

Hi,

in einem anderen Topic habe ich davon berichtet, daß ich die Möglichkeit habe, selbst GFK-Teile herzustellen.

Nun habe ich mal so sinniert. Würde es vielleicht etwas bringen, wenn man an die Vergaser so eine Art Airbox anschliessen würde, mit dem Hintergrund, daß immer genügend schnelle Luft an beiden Vergaser steht.

Technisch würde ich mir das so vorstellen. Eine Verkleidung, ähnlich dem Original mit einem oder zwei Lufteinlasschlitze, ähnlich der Kawas ZX-9R oder der Duc 998. Sammeln (also die Airbox) würde ich die Luft in einem Behälter, den ich in Form und anstelle des originalen Luftfiltergehäuses platzieren würde. Von dort auch die originalen Luftansauggummis an die Vergaser führen würde. Weniger Luft als im Originalzustand sollten sie so nicht bekommen, sondern mehr, einem offenen Vergaser entsprechend und bei Fahrt eben noch mehr oder zumindest schnellere Luft.

Was meint Ihr ? Bringt das was ?

Steppi, vielleicht sollten wir`s mal an Deiner Rennduc ausprobieren. Ich würde das Teil beisteuern. Was meinst Du ?

Ciao
Andreas
E-Mail senden
Manxman
Pantahtist/a

Beiträge: 85
Ort: Seligenstadt (30km östl Frankfurt)

BeitragGeschrieben: 01.07.2002 09:58 

Andreas,

die Luftströmungen in Airboxen sind bei neuen Mühlen komplex und teilweise entscheident über die Leistung. Bei einer Pantah bessere Verwirbelung und somit mehr "Leistung" als die offenen Dellortos zu bringen, hmmmmmm, schwierig.

Da selber was zu probieren in Richtung "viel Luft hilft zu viel Leistung" halte ich persönlich für vergeudeten Arbeitsaufwand. Das kriegst Du nicht in den Griff, ohne langwierige Testerei von Bedüsung, Abstimmung usw...

Denn entscheident für die saubere Arbeit vom Versager ist ein exaktes Verhältniss Luft zu Benzinmenge.

Das ist meine persönlich Meinung, ich möchte damit nicht sagen, das es nicht geht!!

Ich würde für mehr Leistung eher ne Rennnocke oder mehr Hubraum installieren, klar ist es teuer, aber da ist der Erfolg garantiert ;-))

Ciao
Felix



bearbeitet von Manxman am 01.07.2002 10:00
E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Anderl
Pantah-Urgestein



Beiträge: 258
Ort: Pirmasens (Pfalz)

BeitragGeschrieben: 01.07.2002 11:18 

Wahrscheinlich hast Du recht.

E-Mail senden
Anderl
Pantah-Urgestein



Beiträge: 258
Ort: Pirmasens (Pfalz)

BeitragGeschrieben: 26.02.2003 20:32 

So leicht gebe ich mich nun doch nicht geschlagen.

Am vergangenem Wochenende war ich auf einer Motorradmesse.

Dort sah ich eine 125 Aprillia Rennmaschiene - Zweitakter wohlgemerkt.

Die hatte vorne von der Verkleidungsnase weg einen Luftkanal der irgendwo an den Vergasern geendet sein muß. Wie konnte ich leider nicht sehen.

Am Montag hatte ich mir die neue MO gekauft und siehe da. Die abgebildetet NSR500 - GP - Zweitakt - Rennmaschiene hat genau solche Luftzuführungen.

Zweitakter haben doch keine Einspritzung oder weis ich noch weniger über Motoren als ich dachte ?

Die NSR - Zweitakter - hat übrigens 200 PS aus 500ccm bei 140 kg waren das glaube ich. Hammer oder ?

Also denkt noch mal genau nach mit diesen Luftzuführungen.

Ciao
Anderl


E-Mail senden
Ducbuck
Junior-Pantahtist/a



Beiträge: 44
Ort: Gelsenkirchen

BeitragGeschrieben: 03.03.2003 23:28 

Hallo Anderl, so leicht wie das immer aussieht ist es nicht, Du hast nicht nur das Problem der Vergaserabstimmung sondern auch ein deutliche bauliches Problem. Als erstes must Du eine Öffnung an der Vorderseite Deiner Pantah haben, nicht so schwierig. Danach muß die Hürde des Lenkkopfes genommen werden um dann endlich unter dem Tank zu verschwinden.Ab diesem Zeitpunkt ist es wieder etwas leichter, zumal warscheinlich die Elektrik schon hat weichen müssen. Von der größe unseres Luftfilters will ich mal lieber nicht sprechen das Ding hat höchstens 3,5 liter Inhalt und er sollten doch schon so zwischen 7 und 10 liter Inhalt haben.
Für eine solche Aktion ist wohl ein neuer Motor besser doch dann wohin mit der Auspuffanlage (die ja dann hinten aus dem stehenden Zylinder herauskommt) und die Versager ragen aus so hoch heraus, wieder keinen Platz für den Luftfilterkasten außer man macht sich Platz unter dem Tank bzw. im Tank und das währe doch nur etwas für die Rennstrecke.

Mit diesen Gedanken
Ducbuck



____________________________________
Geht nich gibt's nich


bearbeitet von Ducbuck am 03.03.2003 23:30
E-Mail senden
 
    Ducati - Pantah - Forum -> Tuning  
Seite 1
[1]